416 Seiten
durchgehend farbig bebildert
Hardcover
21,0 x 29,7 cm
978-3-945763-34-6

Preis: 29,90 EUR
(enthaltene MwSt.: 1,96)
Stück:

Wipperfürth 800 Jahre und mehr

Herausgeber: Hansestadt Wipperfürth und Heimat- und Geschichtsvereien Wipperfürth e.V.
Redaktion: Erich Kahl

Die offizielle Festschrift zum Stadtjubiläum der Stadt Wipperfürth unter dem Motto „Wipp800“, das gefeiert wird, weil vor 800 Jahren die Stadtrechte verliehen wurden. Dass die Festlegung auf das Jahr 1217 als Datum der Stadterhebung Wipperfürths ihren Ursprung im Zeitalter der Romantik hat, kann man hier ebenso nachlesen, wie die Tatsache, dass die Stadt bereits viel früher eine gewissen Größe und Bedeutung hatte. So lautet der Titel der Festschrift auch „Wipperfürth und mehr“.
Dieses „und mehr“ ist nicht nur zeitlich zu verstehen, sondern soll auch deutlich machen, dass in diesem Buch neben dem Stadtjubiläum eine ganze Reihe von interessanten und zum Teil kaum bekannten Aspekten der Wipperfürther Historie thematisiert werden. Zahlreiche Autorinnen und Autoren, haben mit ihrem fundierten Wissen zu dieser Veröffentlichung beigetragen. Diese Festschrift will - obwohl chronologisch angelegt, keine systematische Chronik sein, aber sie ist neben den zahlreichen bisherigen Veröffentlichungen des Heimat- und Geschichtsvereins ein weiterer Beitrag zu der umfassenden Aufarbeitung der Geschichte Wipperfürths.

  • Autoren
  • Veranstaltung
  • Rezensionen
  • Pressebereich