Logo Bergischer Verlag
Nicht die Zeit zu sterben
9,95
(enthaltene MwSt.: 0,65 €)
Auch als E-Book erhältlich
Auch als E-Book erhältlich.
E-Book bei unserer Partnerin Ciando GmbH bestellen.

Nicht die Zeit zu sterben

von Wolfgang Voosen

Am Friedenshort in Wuppertal-Ronsdorf wird am Waldrand die Leiche eines 41-jährigen Mannes entdeckt, getötet durch einen Armbrustpfeil. Niemand scheint etwas gesehen zu haben. Die Mordkommission tappt im Dunkeln.

Als ein weiteres männliches Opfer, getötet auf dieselbe Art, aufgefunden wird, wächst der Druck auf die Sonderkommission Armbrust. Während die Presse mit ihrer Serienmörder-Theorie Angst schürt, verlaufen die Ermittlungen weiter im Sande.

Erst nach dem dritten Toten – die Mordwaffe war erneut eine Armbrust – zeigt sich Licht am Ende des Tunnels: Ein unvollständiger Fingerabdruck führt zu drei Verdächtigen und die Indizien verdichten sich. Jetzt ist die SoKo in doppelter Hinsicht gefordert, den Täter zu finden und einen erneuten Mord zu verhindern: Es ist noch nicht die Zeit zu sterben …

248 Seiten
kartoniert
12,0 x 18,7 cm 
978-3-945763-48-3