LKW-Symbol
Kostenfreier Versand deutschlandweit!
Logo Bergischer Verlag
Wolfgang Voosen

Wolfgang Voosen

Wolfgang Voosen, 1946 in Lüneburg geboren, studierte Jura und Volkswirtschaft in Bonn und Hamburg.

Vor seinem Ruhestand bekleidete er bei der Barmenia-Versicherung in Wuppertal mehrere Führungspositionen, zuletzt als Leiter der Konzern-Rechtsabteilung und Geldwäschebeauftragter. Danach war er an mehreren Gymnasien als Dozent für Rechts- und Wirtschaftskunde tätig und leitete in Remscheid eine Schreibwerkstatt.

Verheiratet seit 1972, Vater von zwei Kindern, widmete er sich seit 2005 erfolgreich der Bildhauerei mit Ausstellungen im In- und Ausland. 

2009 veröffentlichte er seinen Debütroman Grenzenlos (inzwischen vergriffen), dem 2011 sein erster Bergischer Krimi Gabriel oder das Versprechen, 2013 Überleben bis zum Tod und 2015 Zampano folgten.

Auch sein neuester Kriminalroman Nicht die Zeit zu sterben spielt im Bergischen.